Am 09.09.2018 sind in Langenhagen Region Hannover 7 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Eimsbüttel und 2 der Jugendfeuerwehr Pöseldorf zu Abnahme der Leistungsspange angetreten.
 
Die Leistungsspange ist das höchste Abzeichen welches in der Jugendfeuerwehr Zeit erworben werden kann. Zu den Disziplin gehört ein Staffellauf, Kugelstoßen, eine Schlauchstafette, ein Löschangriff mit Wasserentnahmestelle offenes Gewässer und die Beantwortung mehrerer Fragen aus dem Bereichen Organisation der Feuerwehr, Ausrüstung & Geräte, Löschmittel & Löschverfahren der Feuerwehr, Unfallverhütung und Gesellschafts- und Jugendpolitik.
 
Getreu dem Motto Erfolg ist kein Glück haben die Jugendlichen hart für ihr Ziel trainiert. Besonders stolz sind wir darauf, dass die Jugendlichen nach dem die Abnahme im Juni in Hamburg leider erfolglos war nicht aufgegeben haben und ihr Ziel weiter verbissen und motiviert verfolgt haben. Dadurch haben Sie erneut bewiesen dass sie das Zeug für einen guten Feuerwehrmann/frau mitbringen.