Hier finden Sie die Informationen zu den Einsätzen eines wählbaren Jahres inklusive einer Statistik zu  Einsatzdaten der letzten Jahre.

Jahr:  1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Brandeinsätze: 71117131316161171765476939110279999013714515017715526
Hilfeleistungen: 412531282011934193936534067353224594410741624733
4836484133135503011011210711616012613410315813424418621222418826
Prognose: 177
203
























































































































Hinweis zur Prognose für das Jahr 2020: Wir erwarten noch 177 Einsätze unter der Annahme, dass im restlichen Jahr so viele anfallen wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum.
Stand: 24.01.2020, 16:19. Letzter registrierter Einsatz: 20.01.2020, 18:36.

Anzeige der Einsatzdaten aus dem Jahr
26/2020
20.01.2020, 18:36
FEU3NOTF = Feuer (FEU); 3. Alarm (3); Verletzte Person(en) (NOTF)
Große Bergstraße (Altona-Altstadt)
Zu diesem Einsatz wurde neben unserer Brandschutzkomponente auch unser Fernmeldefahrzeug zum besetzen des Befehlswegen alarmiert.

25/2020
20.01.2020, 18:28
FEU3NOTF = Feuer (FEU); 3. Alarm (3); Verletzte Person(en) (NOTF)
Große Bergstraße (Altona-Altstadt)
Einsatz zusammen mit Kräften aus diverser Berufs- und Freiwilliger Feuerwehren, Führungsdiensten, Rettungsdienstkomponenten und Sonderkomponenten. Es brannte im Keller eines Mehrfamilienhauses. Das Feuer wurde gelöscht und die betroffenen Bereiche belüftet.
Link zu diesem Einsatz: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82522/4497537
24/2020
19.01.2020, 16:20
FEU = Feuer
Bartelsstraße (Sternschanze)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Bei dem vermeintlich piependen Heimwarnmelder handelte es sich um die Alarmanlage eines E-Scooters, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden musste.

23/2020
15.01.2020, 19:51
FEU = Feuer
Goebenstraße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen im Topf. Dieses wurde mit einem Kleinlöschgerät gelöscht.

22/2020
14.01.2020, 04:45
FEU = Feuer
Stellinger Weg (Eimsbüttel)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen im Topf. Diese wurde von der Feuerwehr gelöscht.

21/2020
11.01.2020, 06:19
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Martinistraße (Eppendorf)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage in einem Krankenhaus wurde durch Wasserdampf ausgelöst.

20/2020
11.01.2020, 00:21
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Mittelweg (Harvestehude)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage in einem Pflegeheim wurde durch angebranntes Essen ausgelöst.

19/2020
09.01.2020, 20:21
FEU = Feuer
Müggenkampstraße (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit der Berufsfeuerwehr, da vermutlich durch eine Lichterkette eine Gardine im Schlafzimmer eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten war. Das Feuer konnte mit einem Kleinlöschgerät unter schwerem Atemschutz gelöscht werden.

18/2020
05.01.2020, 19:58
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Regerstieg (Bahrenfeld)
Über diesen Einsatz wird von unserer Seite aus auf einen Bericht verzichtet.

17/2020
04.01.2020, 01:09
FEU = Feuer
Schanzenstraße (Sternschanze)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ein leicht verrauchter Keller gab Anlass zur Alarmierung. Als Verursacher wurde vermeintlich ein durchgebrannter Starter ein Lampe identifiziert.

16/2020
03.01.2020, 21:48
FEU = Feuer
Gerstäckerstraße (Neustadt)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ein angebrannter Gegenstand auf einem E-Herd gab Anlass zur Alarmierung. Dieser wurde vor eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

15/2020
02.01.2020, 17:55
FEU = Feuer
Christoph-Probst-Weg (Eppendorf)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Grund war Rauch, der aus einem Fenster kommen sollte. Wir konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

14/2020
02.01.2020, 15:00
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Große Elbstraße (Altona-Altstadt)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage wurde durch Essendünste ausgelöst. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

13/2020
02.01.2020, 00:32
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Holstenstraße (St. Pauli)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage in einem Hotel hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

12/2020
01.01.2020, 23:06
FEU = Feuer
Lutterothstraße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Grund für die Alarmierung war ein Kurzschluss in einer Nachtspeicherheizung.

11/2020
01.01.2020, 21:47
FEUY = Feuer (FEU); Menschenleben in Gefahr (Y)
Osterstraße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden und weiteren Einheiten des Rettungsdienstes. Brandgase die durch ein klein Feuer entstanden sind, zogen durch eine Lüftung in einen Treppenraum. Das Feuer wurde vor Ankunft der Feuerwehr gelöscht. Der Treppenraum wurde durch die Feuerwehr belüftet.
Link zu diesem Einsatz: https://www.mopo.de/hamburg/polizei/grosseinsatz-in-hamburg-brand-bei-mehrfamilienhaus-in-eimsbuettel-33683588
10/2020
01.01.2020, 16:47
FEU = Feuer
Durchschnitt (Rotherbaum)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ein verstopfter Schornstein führte zu starker Rauchentwicklung in einer Wohnung und aus dem Schornstein. Glutnester im Schornstein wurden mittels Schornsteinfeger-Geschirr entfernt und abgelöscht, die betroffene Wohnung wurde belüftet.

9/2020
01.01.2020, 03:00
FEU = Feuer
Thadenstraße / Bleicherstraße (St. Pauli)
Zwischen zwei Häusern und einer Tiefgarageneinfahrt brannten vermutlich zwei Müllcontainer, die komplett zerstört wurden. Zwei weitere Müllcontainer sowie ein Baum wurden z.T. stark beschädigt oder brannten bereits bei Ankunft. Das Feuer wurde mit einem Schnellangriff gelöscht und angrenzende Gebäude und die Tiefgarage zusammen mit der Berufsfeuerwehr umfangreich kontrolliert.

8/2020
01.01.2020, 02:01
FEU = Feuer
Silcherstraße (Bahrenfeld)
Es brannten Überreste einer Feuerwerksbatterie auf einem Balkon. Zusammen mit der Berufsfeuerwehr wurden das Feuer mittels eines Kleinlöschgeräts gelöscht.

7/2020
01.01.2020, 01:46
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Weidenallee / Kleiner Schäferkamp (Eimsbüttel)
Es brannte ein Mülleimer, der mittels Kleinlöschgerät abgelöscht wurde.

6/2020
01.01.2020, 01:45
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Weidenallee / Kleiner Schäferkamp (Eimsbüttel)
Es brannte Unrat auf dem Gehweg, der mit dem Schnellangriff gelöscht wurde.

5/2020
01.01.2020, 01:41
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Weidenallee / Kleiner Schäferkamp (Eimsbüttel)
Es brannte ein Container für Alttextilien, der mittels Schnellangriff gelöscht wurde.

4/2020
01.01.2020, 01:36
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Kieler Straße (Stellingen)
Es brannte Unrat in einer Bushaltestelle, der mittels Kleinlöschgerät abgelöscht wurde.

3/2020
01.01.2020, 01:17
FEU = Feuer
Hartwig-Hesse-Straße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte ein Stuhl auf einem Balkon, der mit dem Schnellangriff gelöscht wurde. Der Balkon wurde mit Hilfe der Steckleiter überprüft.

2/2020
01.01.2020, 01:00
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Langenfelder Damm / Högenstraße (Eimsbüttel)
Es brannte Unrat auf der Straße, der mittels Kleinlöschgerät abgelöscht wurde.

1/2020
01.01.2020, 00:33
FEUY = Feuer (FEU); Menschenleben in Gefahr (Y)
Langenfelder Damm (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte auf einem Balkon, auf dem eine Gasflasche gelagert wurde. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr gelöscht, die Gasflasche wurde geborgen und gekühlt.