Was brauchst du, um bei der Jugendfeuerwehr Eimsbüttel mitmachen zu können?

  • Ein Alter von 10-17 Jahren
  • Wohnort im Stadtteil Eimsbüttel oder im Umkreis von 2 km um das Feuerwehrhaus Kieler Straße 204
  • Zeit am Mittwoch von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Spaß an Teamarbeit
  • Spaß an Technik
  • Lust auf ein cooles Hobby

    Muss ich für die Feuerwehr ein Junge sein?
    NEIN!
    Wir sind ein tolerante Organisation und nehmen Mädchen und Jungs egal, auch mit ausländischer Herkunft auf . Die Jugendfeuerwehr steht für Toleranz!
    Mehr zu unserem Selbstverständnis findet ihr auf: Link

Wenn du Interesse hast bei uns mitzumachen, dann melde dich doch einfach bei unseren Jugendfeuerwehrwarten oder fülle das Formular hier auf der Seite aus!

Die Ansprechpartner sind:

Jugendfeuerwehrwart

Marc Neumann

Mobil: 0176 / 810 353 81
Mail: jfw@ff-eimsbuettel.de

Jugendfeuerwehrwart – Vertreter

Thorben von Bargen

Mail: jfwv@ff-eimsbuettel.de

Kontaktformular:

Das Kontaktformular ist aktuell noch Offline, weil das SSL Zertifikate noch nicht online ist. 

Wenn Sie uns kontaktieren wollen schreiben Sie bitte ein Mail an: ff@ff-eimsbuettel.de

Was lernst und bekommst du als Mitglied bei der Jugendfeuerwehr Eimsbüttel?

  • Du lernst, wie man effektiv und engagiert im TEAM arbeitet.
  • Du lernst neue Freunde kennen.
  • Du lernst bei uns Erste Hilfe und kannst so auch im Alltag effizient helfen oder sogar Menschen das Leben retten.
  • Du lernst, wie sich gute Motivation auf dich und dein Team auswirkt.
  • Du wirst lernen, wie die Feuerwehr bei der Brandbekämpfung und der Technischen Hilfe arbeitet.
  • Du kannst mit uns auf Zeltlager fahren und andere coole Freizeit-Veranstaltungen besuchen.
  • Dir wird die Technik der Feuerwehr gezeigt.
  • Du kannst mit uns das korrekte Funken mit Funkgeräten erlernen.
  • Du unterstützt dein TEAM bei Wettkämpfen.
  • Du bekommst bei uns KEINE Noten und musst keine Tests schreiben.
  • Du lernst, wie die Feuerwehr funktioniert von der Freiwilligen Feuerwehr über die Berufsfeuerwehr bis hin zur Rettungsleitstelle.
  • Du wirst gut für die Grundausbildung der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet.
  • Du lernst eine sehr demokratische Jugendorganisation kennen.
  • Du kannst mit deinem TEAM deine Führung wählen.
  • Du kannst bei vielen Übungen jedes Mal aufs Neue ausprobieren und zeigen, was du schon kannst.
  • Du kannst, wenn du länger dabei bist und Lust dazu hast, Verantwortung als Gruppenführer oder Jugendsprecher für dein TEAM übernehmen und dieses bei Übungen führen.
  • Und noch vieles mehr…