Hier finden Sie die Informationen zu den Einsätzen eines wählbaren Jahres inklusive einer Statistik zu  Einsatzdaten der letzten Jahre.

Jahr:  1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Brandeinsätze: 71117131316161171765476939110279999013714515017715561
Hilfeleistungen: 41253128201193419393653406735322459441074162473322
4836484133135503011011210711616012613410315813424418621222418883
Prognose: 155
238


























































































































Hinweis zur Prognose für das Jahr 2020: Wir erwarten noch 155 Einsätze unter der Annahme, dass im restlichen Jahr so viele anfallen wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum.
Stand: 01.04.2020, 22:49. Letzter registrierter Einsatz: 28.03.2020, 18:36.

Anzeige der Einsatzdaten aus dem Jahr
83/2020
28.03.2020, 18:36
FEUY = Feuer (FEU); Menschenleben in Gefahr (Y)
Rellinger Straße (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen in einem Topf. Dieses wurde abgelöscht. Es war kein Menschenleben in Gefahr.

82/2020
28.03.2020, 14:22
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Fruchtallee / Emilienstraße (Eimsbüttel)
Es schwelte der Inhalt eines Mülleimers. Gelöscht wurde dieser mit einer Kübelspritze.

81/2020
25.03.2020, 09:48
FEU = Feuer
Eppendorfer Weg (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte ein Lappen auf dem eingeschalteten Herd. Der Zugang zur Wohnung erfolgte über die Drehleiter.

80/2020
24.03.2020, 21:22
FEU = Feuer
Grindelberg (Harvestehude)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu zwei Löschzügen ergänzt wurden. Ein angebranntes Toast gab Anlass zur Alarmierung.

79/2020
24.03.2020, 18:30
FEU = Feuer
Grindelberg (Harvestehude)
Alarmierung wegen eines piependen Rauchwarnmelders gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu zwei Löschzügen ergänzt wurden. Ursache war angebranntes Essen.

78/2020
21.03.2020, 18:18
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Osterstraße / Schulweg (Eimsbüttel)
Es brannte der Inhalt eines Mülleimers. Gelöscht wurde mit einer Kübelspritze.

77/2020
20.03.2020, 18:50
FEU = Feuer
Hellkamp (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ein fest verbautes Elektrogerät war defekt und hatte Qualm entwickelt. Es wurde stromlos gemacht.

76/2020
20.03.2020, 03:56
FEU = Feuer
Rellinger Straße (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine seit Längerem brennende Kerze verrauchte die Wohnung und ließ den Heimwarnmelder auslösen. Die Kerze wurde "gelöscht" und die Wohnung belüftet.

75/2020
18.03.2020, 16:47
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Gärtnerstraße (Hoheluft-West)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage wurde durch einen Druckknopfmelder ausgelöst, ein Notfall lag nicht vor.

74/2020
12.03.2020, 01:04
FEU = Feuer
Osterstraße (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen auf dem Herd, welches mit dem Kleinlöschgerät abgelöscht wurde.

73/2020
08.03.2020, 11:20
FEU = Feuer
Stellinger Weg (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es qualmte eine Abdeckung auf einem eingeschaltetem Herd.

72/2020
01.03.2020, 19:57
FEU = Feuer
Lutterothstraße (Eimsbüttel)
Alarmierung wegen eines piependen Rauchwarnmelders gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ursache war ein Kurzschluss in einem Küchengerät.

71/2020
01.03.2020, 11:23
FEU = Feuer
Bartelsstraße (Sternschanze)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es qualmte eine Waschmaschine.

70/2020
01.03.2020, 03:33
FEU = Feuer
Rentzelstraße (Rotherbaum)
Alarmierung wegen eines piependen Rauchwarnmelders gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen auf dem Herd.

69/2020
29.02.2020, 01:15
FEUNOTF = Feuer (FEU); Verletzte Person(en) (NOTF)
Von-Sauer-Straße (Bahrenfeld)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden, sowie einem Rettungswagen für eine verletzte Person. Es brannte Essen auf dem Herd..

68/2020
24.02.2020, 00:31
FEU = Feuer
Grundstraße (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen in einem Topf. Dieser wurde abgelöscht.

67/2020
23.02.2020, 11:31
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Pinneberger Weg / Ophagen (Eimsbüttel)
Grund für die Alarmierung war das ein Elektrofahrzeug, welches an einen Ladestation angeschlossen war, aus dem Bereiche der \\"Motorhaube\\" qualmte. Nach umfangreicher Erkundung wurde davon ausgegangen das die Batterie oder andere Komponenten beim Aufladen der Batterie Wärme erzeugen. welche dann zu Wasserdampfbildung geführt hat. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

66/2020
22.02.2020, 06:29
DRZF = Droht zu fallen
Fruchtallee (Eimsbüttel)
Ein Baum neigte sich stark über die Straße. Es bestand die Gefahr, dass dieser bei zunehmenden Wind auf die Straße stürzen könnte. Die Straße wurde mit Hilfe der Polizei gesperrt und der Baum mit Hilfe einer Motorkettensäge gefällt, zerkleinert und von der Straße geräumt.

65/2020
21.02.2020, 18:07
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Bleickenallee (Ottensen)
Wir wurden fälschlicherweise zu diesem Einsatz alarmiert. Wir konnten den Einsatz abbrechen.

64/2020
21.02.2020, 00:45
FEU = Feuer
Sedanstraße (Rotherbaum)
Feuer in einem Gebäude mit Laboratorien. Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu 2 Löschzügen ergänzt wurden, sowie je einem B-Dienst (Einsatzführungsdienst) und Umweltdienst.

63/2020
20.02.2020, 01:48
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Osterstraße (Eimsbüttel)
Es brannte der Inhalt eines Mülleimers, der mit 2 Füllungen einer Kübelspritze gelöscht wurde.

62/2020
19.02.2020, 19:01
FEUY = Feuer (FEU); Menschenleben in Gefahr (Y)
Paulinenallee (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen in einem Topf. Dieser wurde abgelöscht. Es war kein Menschenleben in Gefahr.

61/2020
17.02.2020, 06:04
FEU = Feuer
Methfesselstraße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Die Quelle des Brandgeruchs, der zur Alarmierung führte, konnte trotz intensiver Suche nicht gefunden werden.

60/2020
17.02.2020, 00:35
FEU = Feuer
Quickbornstraße (Hoheluft-West)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Grund für die Alarmierung war ein qualmender Aschenbecher. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

59/2020
15.02.2020, 20:45
FEU = Feuer
Margaretenstraße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden.

58/2020
10.02.2020, 15:38
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Kieler Straße (Eimsbüttel)
Durch eine Windböe wurden von einem Dach eines Neubaus Styroporplatten heruntergeweht. Die Beschädigten ein anderes Dach. Die Styroporplatten wurden mit Hilfe von Tragbaren Leitern und einer Drehleiter entfernt. Die Beschädigungen werden durch einen Dachdecker repariert.

57/2020
10.02.2020, 12:48
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Bernadottestraße (Othmarschen)
Hing ein 3m langer Ast in ca. 4m Höhe und drohte herab zu fallen. Mit einem Einreißhaken geborgen.

56/2020
10.02.2020, 12:12
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Osterfeldstraße (Lokstedt)
Sollte ein Baum gegen ein Gebäude fallen. War nicht der Fall. Nicht tätig geworden.

55/2020
10.02.2020, 10:45
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Theodor-Heuss-Platz (Rotherbaum)
Eine große beleuchtete Infotafel war durch den Sturm stark beschädigt worden. Dabei war unter anderem eine 2x 0,5 Meter große Plexiglasscheibe auf die Straße gestürzt. Die Scheibe wurde gesichert abgelegt und die Beschädigte Infotafel gesichert.

54/2020
10.02.2020, 10:42
AUSN_WASSER = Ausnahme (AUSN_), Wasser (WASSER)
Theodor-Heuss-Platz (Rotherbaum)
Mehrere Sieleinläufe waren durch den Starkregen und eingetragene Sedimente unterhalb der Trumme verschmutzt, so dass sich Wasser auf der Straße staute. Nachdem die oberflächliche Reinigung der Sieleinläufe keinen Erfolg zeigte, wurde das Hamburger Sielwesen für weitere Maßnahmen nachalarmiert.

53/2020
10.02.2020, 10:24
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Theodor-Heuss-Platz (Rotherbaum)
Durch den Sturm war eine von drei großen Plakatwänden auf einen Park umgestürzt und hatte ihr Gestänge und ihre Verankerung im Boden ebenfalls stark beschädigt. Das Gestänge und die Bodenverankerung wurden entfernt und die Verankerung der verbleibenden zwei Werbetafeln wurde verstärkt.

52/2020
10.02.2020, 09:01
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Martinistraße (Eppendorf)
Die Alarmierung erfolgte, da eine Straßenlaterne umzustürzen drohen sollte. Nach einer sehr ausführlichen Erkundung konnte vor Ort keine Schadhafte Laterne festgestellt werden.

51/2020
10.02.2020, 07:51
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Kippingstraße (Eimsbüttel)
Durch Sturmböen waren in einem Baum mehrer größere Äste (bis zu drei Meter lang) abgebrochen oder abgegnickt, hingen jedoch noch in der Baumkrone und drohten Auf den Fußweg vor einer Schule zu stürzen. Mit einer nachgeforderten Drehleiter wurden die Äste aus der Krone entfernt.

50/2020
10.02.2020, 06:26
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Alte Rabenstraße (Rotherbaum)
Lag Baum quer über Gehweg. Mit Bügelsäge Teil des Baumes entfernt.

49/2020
10.02.2020, 02:50
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Doormannsweg (Eimsbüttel)
Eine Baustellentoilette war durch den Sturm auf die Straße geweht worden. Sie wurde auf den Parkstreifen geschoben und mit einem Bindestrick an einem Lichtmast gesichert.

48/2020
09.02.2020, 23:47
AUSN_WASSER = Ausnahme (AUSN_), Wasser (WASSER)
Osterstraße / Schulweg (Eimsbüttel)
Auf dem Rückweg von dem vorherigen Einsatz wurde eine überflutete Straße wahrgenommen. Ursache waren verstopfte Sieleinläufe, diese wurden gereinigt.

47/2020
09.02.2020, 23:46
AUSN_WASSER = Ausnahme (AUSN_), Wasser (WASSER)
Fruchtallee / Sandweg (Eimsbüttel)
De rEinmündungsbereich war überflutet. Sieleinläufe wurde gereinigt, damit das Regenwasser abfließen konnte.

46/2020
09.02.2020, 23:33
AUSN_WASSER = Ausnahme (AUSN_), Wasser (WASSER)
Fruchtallee / Doormannsweg (Eimsbüttel)
Der Kreuzungsbereich und eine Bushaltestelle waren überflutet. Sieleinläufe wurde gereinigt, damit das Regenwasser abfließen konnte.

45/2020
09.02.2020, 23:28
AUSN_WASSER = Ausnahme (AUSN_), Wasser (WASSER)
Im Gehölz / Am Weiher (Eimsbüttel)
Straße war durch verstopfte Sieleinläufe überflutet, diese gereinigt.

44/2020
09.02.2020, 23:15
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Fruchtallee / Doormannsweg (Eimsbüttel)
Mehrere Äste waren auf den Gehweg gefallen und wurden beiseite geräumt.

43/2020
09.02.2020, 21:56
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Quickbornstraße (Eimsbüttel)
Eine Baustellentoilette war durch den Sturm auf die Straße geweht worden. Sie wurde auf den Parkstreifen geschoben und mit einem Bindestrick gesichert.

42/2020
09.02.2020, 19:22
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Rellinger Straße (Eimsbüttel)
Ein Oberlicht mit den Maßen 2,0m x 6,0m hat sich gelöst und lag auf dem Dach, dieses gesichert und die Öffnung zum Treppenhaus mit Folie vor Niederschlag geschützt.

41/2020
09.02.2020, 19:15
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Steenwisch / Högenstraße (Stellingen)
Ein Bauzaun wurde auf die Straße geweht, diesen Bauzaun von der Straße geräumt und gesichert.

40/2020
09.02.2020, 19:05
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Bundesstraße (Eimsbüttel)
Eine Baustellentoilette war durch den Sturm auf die Straße geweht worden. Sie wurde auf den Parkstreifen gelegt.

39/2020
09.02.2020, 18:55
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Kieler Straße / Paciusweg (Stellingen)
Ein PKW ist gegen einen Bauzaun der auf die Straße geweht wurde gefahren. Den Bauzaun von der Straße geräumt und gesichert.

38/2020
09.02.2020, 17:08
AUSN_DRZF = Ausnahme (AUSN_), Droht zu fallen (DRZF)
Kieler Straße / Paciusweg (Stellingen)
50m² Dämmplatten wurden gemeinsam mit der Besetzung einer Drehleiter der Berufsfeuerwehr sturmsicher umgelagert.

37/2020
08.02.2020, 23:25
FEU = Feuer
Max-Tau-Straße (Lokstedt)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte etwas auf einem Herd.

36/2020
08.02.2020, 23:13
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Julius-Vosseler-Straße (Lokstedt)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage in einem Pflegeheim wurde durch angebranntes Essen ausgelöst.

35/2020
08.02.2020, 20:34
FEU = Feuer
Hein-Köllisch-Platz (St. Pauli)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

34/2020
03.02.2020, 19:04
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Mittelweg (Harvestehude)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ein Druckknopfmelder wurde versehentlich ausgelöst, die Anfahrt zur Einsatzstelle konnte abgebrochen werden.

33/2020
31.01.2020, 21:09
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Rellinger Straße / Voigtstraße (Eimsbüttel)
Es brannte der Inhalt eines Mülleimers, welcher mit der Kübelspritze abgelöscht wurde.

32/2020
27.01.2020, 18:00
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Schulterblatt / Max-Brauer-Allee (Eimsbüttel)
Es brannte ein Mülleimer, der vor Ankunft der Feuerwehr gelöscht wurde.

31/2020
25.01.2020, 22:16
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Martinistraße (Eppendorf)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage in einem Krankenhaus wurde durch Faulgase ausgelöst.

30/2020
25.01.2020, 13:48
FEUY = Feuer (FEU); Menschenleben in Gefahr (Y)
Schützenstraße (Bahrenfeld)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen im Topf. Dieses wurde mit einem Kleinlöschgerät gelöscht.

29/2020
24.01.2020, 23:00
FEU = Feuer
Stresemannstraße (Altona-Nord)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen im Topf. Dieses wurde mit einem Kleinlöschgerät gelöscht.

28/2020
24.01.2020, 20:49
FEU2 = Feuer (FEU); 2. Alarm (2)
Große Bergstraße (Altona-Altstadt)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die gemeinsam mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu 2 Löschzügen ergänzt wurden, und jeweils einem B-Dienst (Einsatzführungsdienst), Umweltdienst, Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter "Atemschutz", Pressesprecher und Bereichsführer der Freiwilligen Feuerwehr. Es brannte im Keller eines Mehrfamilienhauses.

27/2020
24.01.2020, 18:59
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Ditmar-Koel-Straße (Neustadt)
Auslösung einer Brandmeldeanlage aufgrund einer defekte Mikrowelle. Der Alarmierung erfolgte zusammen mit der Berufsfeuerwehr.

26/2020
20.01.2020, 18:36
FEU3NOTF = Feuer (FEU); 3. Alarm (3); Verletzte Person(en) (NOTF)
Große Bergstraße (Altona-Altstadt)
Zu diesem Einsatz wurde neben unserer Brandschutzkomponente auch unser Fernmeldefahrzeug zum besetzen des Befehlswegen alarmiert.

25/2020
20.01.2020, 18:28
FEU3NOTF = Feuer (FEU); 3. Alarm (3); Verletzte Person(en) (NOTF)
Große Bergstraße (Altona-Altstadt)
Einsatz zusammen mit Kräften aus diverser Berufs- und Freiwilliger Feuerwehren, Führungsdiensten, Rettungsdienstkomponenten und Sonderkomponenten. Es brannte im Keller eines Mehrfamilienhauses. Das Feuer wurde gelöscht und die betroffenen Bereiche belüftet.
Link zu diesem Einsatz: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82522/4497537
24/2020
19.01.2020, 16:20
FEU = Feuer
Bartelsstraße (Sternschanze)
Einsatz zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Bei dem vermeintlich piependen Heimwarnmelder handelte es sich um die Alarmanlage eines E-Scooters, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden musste.

23/2020
15.01.2020, 19:51
FEU = Feuer
Goebenstraße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen im Topf. Dieses wurde mit einem Kleinlöschgerät gelöscht.

22/2020
14.01.2020, 04:45
FEU = Feuer
Stellinger Weg (Eimsbüttel)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte Essen im Topf. Diese wurde von der Feuerwehr gelöscht.

21/2020
11.01.2020, 06:19
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Martinistraße (Eppendorf)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage in einem Krankenhaus wurde durch Wasserdampf ausgelöst.

20/2020
11.01.2020, 00:21
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Mittelweg (Harvestehude)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage in einem Pflegeheim wurde durch angebranntes Essen ausgelöst.

19/2020
09.01.2020, 20:21
FEU = Feuer
Müggenkampstraße (Eimsbüttel)
Einsatz zusammen mit der Berufsfeuerwehr, da vermutlich durch eine Lichterkette eine Gardine im Schlafzimmer eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten war. Das Feuer konnte mit einem Kleinlöschgerät unter schwerem Atemschutz gelöscht werden.

18/2020
05.01.2020, 19:58
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Regerstieg (Bahrenfeld)
Über diesen Einsatz wird von unserer Seite aus auf einen Bericht verzichtet.

17/2020
04.01.2020, 01:09
FEU = Feuer
Schanzenstraße (Sternschanze)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ein leicht verrauchter Keller gab Anlass zur Alarmierung. Als Verursacher wurde vermeintlich ein durchgebrannter Starter ein Lampe identifiziert.

16/2020
03.01.2020, 21:48
FEU = Feuer
Gerstäckerstraße (Neustadt)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ein angebrannter Gegenstand auf einem E-Herd gab Anlass zur Alarmierung. Dieser wurde vor eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

15/2020
02.01.2020, 17:55
FEU = Feuer
Christoph-Probst-Weg (Eppendorf)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Grund war Rauch, der aus einem Fenster kommen sollte. Wir konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

14/2020
02.01.2020, 15:00
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Große Elbstraße (Altona-Altstadt)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage wurde durch Essendünste ausgelöst. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

13/2020
02.01.2020, 00:32
FEUBMA = Feuer (FEU); Brandmeldeanlage, Kräfteaufgebot 2 (BMA)
Holstenstraße (St. Pauli)
Alarmierung zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Eine Brandmeldeanlage in einem Hotel hatte einen Fehlalarm ausgelöst.

12/2020
01.01.2020, 23:06
FEU = Feuer
Lutterothstraße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Grund für die Alarmierung war ein Kurzschluss in einer Nachtspeicherheizung.

11/2020
01.01.2020, 21:47
FEUY = Feuer (FEU); Menschenleben in Gefahr (Y)
Osterstraße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden und weiteren Einheiten des Rettungsdienstes. Brandgase die durch ein klein Feuer entstanden sind, zogen durch eine Lüftung in einen Treppenraum. Das Feuer wurde vor Ankunft der Feuerwehr gelöscht. Der Treppenraum wurde durch die Feuerwehr belüftet.
Link zu diesem Einsatz: https://www.mopo.de/hamburg/polizei/grosseinsatz-in-hamburg-brand-bei-mehrfamilienhaus-in-eimsbuettel-33683588
10/2020
01.01.2020, 16:47
FEU = Feuer
Durchschnitt (Rotherbaum)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Ein verstopfter Schornstein führte zu starker Rauchentwicklung in einer Wohnung und aus dem Schornstein. Glutnester im Schornstein wurden mittels Schornsteinfeger-Geschirr entfernt und abgelöscht, die betroffene Wohnung wurde belüftet.

9/2020
01.01.2020, 03:00
FEU = Feuer
Thadenstraße / Bleicherstraße (St. Pauli)
Zwischen zwei Häusern und einer Tiefgarageneinfahrt brannten vermutlich zwei Müllcontainer, die komplett zerstört wurden. Zwei weitere Müllcontainer sowie ein Baum wurden z.T. stark beschädigt oder brannten bereits bei Ankunft. Das Feuer wurde mit einem Schnellangriff gelöscht und angrenzende Gebäude und die Tiefgarage zusammen mit der Berufsfeuerwehr umfangreich kontrolliert.

8/2020
01.01.2020, 02:01
FEU = Feuer
Silcherstraße (Bahrenfeld)
Es brannten Überreste einer Feuerwerksbatterie auf einem Balkon. Zusammen mit der Berufsfeuerwehr wurden das Feuer mittels eines Kleinlöschgeräts gelöscht.

7/2020
01.01.2020, 01:46
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Weidenallee / Kleiner Schäferkamp (Eimsbüttel)
Es brannte ein Mülleimer, der mittels Kleinlöschgerät abgelöscht wurde.

6/2020
01.01.2020, 01:45
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Weidenallee / Kleiner Schäferkamp (Eimsbüttel)
Es brannte Unrat auf dem Gehweg, der mit dem Schnellangriff gelöscht wurde.

5/2020
01.01.2020, 01:41
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Weidenallee / Kleiner Schäferkamp (Eimsbüttel)
Es brannte ein Container für Alttextilien, der mittels Schnellangriff gelöscht wurde.

4/2020
01.01.2020, 01:36
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Kieler Straße (Stellingen)
Es brannte Unrat in einer Bushaltestelle, der mittels Kleinlöschgerät abgelöscht wurde.

3/2020
01.01.2020, 01:17
FEU = Feuer
Hartwig-Hesse-Straße (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte ein Stuhl auf einem Balkon, der mit dem Schnellangriff gelöscht wurde. Der Balkon wurde mit Hilfe der Steckleiter überprüft.

2/2020
01.01.2020, 01:00
FEUK = Feuer (FEU); klein (K)
Langenfelder Damm / Högenstraße (Eimsbüttel)
Es brannte Unrat auf der Straße, der mittels Kleinlöschgerät abgelöscht wurde.

1/2020
01.01.2020, 00:33
FEUY = Feuer (FEU); Menschenleben in Gefahr (Y)
Langenfelder Damm (Eimsbüttel)
Einsatz gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, die zusammen mit einer weiteren Freiwilligen Feuerwehr zu einem Löschzug ergänzt wurden. Es brannte auf einem Balkon, auf dem eine Gasflasche gelagert wurde. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr gelöscht, die Gasflasche wurde geborgen und gekühlt.